Finca La Gabriela

Jhon Jairo Monsalve

Don Jairo erklärt mir schon beim ersten Treffen, dass Kaffee seit 2 Generationen die Lebensgrundlage seiner Familie ist. Für ihn ist daher besonders wichtig, die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens zu erhalten.

 

Die Vielfalt der Pflanzen in der Umgebung, das besondere Klima der exponierten Lage und Don Jairos Sorgfalt bringen einen frischen, klaren, typisch kolumbianischen Hochlandkaffee hervor. Die Espresso-Röstung verstärkt den anhaltenden Nachgeschmack nach Bitterschokolade mit einem Hauch Pfeffer. 

Wer guten kolumbianischen Tinto schätzt, wird diesen Kaffee im Filter oder mit der Aeropress zubereiten. Mit Espressomaschine wird’s ein erstklassiger Espresso mit haselnussbrauner Crema. 


Am Fuß der Westkordilliere

Die Finca La Gabriela liegt in der Gemeinde Betania, am Fuß der mächtigen Farallones del Citará.

im steilen Gelände

Das steile Gelände ist für die Besucher aus Europa stets eine Herausforderung.

entsteht ein toller Espresso

Don Jairo ist mit Recht stolz auf das Ergebnis seiner Arbeit und er freut sich ungemein über die Anerkennung.


Ein guter Espresso aus 100% Arabica ist rar.
Ein guter Espresso aus 100% Arabica von einer einzigen Finca ist eine absolute Seltenheit.